SAMSTAG 22.02.2020 19:30 Uhr
Italienische Höfe, Saal 2, Zitadelle Spandau

Szenischer Liederabend

Ensemble lied23
Carinne Tinney Sopran
Bettina Rauch Mezzosopran
Lothar Odinius Tenor
Sebastian Noack Bariton
Manuel Lange Klavier

O schöne Nacht
Lieder, Duette und Quartette von Johannes Brahms und Robert Schumann

»Der Knabe schleicht zu seiner Liebsten sacht, o schöne Nacht!«

»Der Knabe schleicht zu seiner Liebsten sacht, o schöne Nacht!« Mit diesen Worten von Brahms’ Lieblingsdichter Georg Friedrich Daumer wird das Motto vorgegeben, unter welchem der ungewöhnliche Liederabend steht: Das ewige Wechselspiel der Liebe, ihre Hoffnungen und Enttäuschungen, ihre Sehnsüchte und Verzweiflungen, ihr Glück und ihr Leid. Dargeboten werden Lieder, Duette und Quartette von Robert Schumann und Johannes Brahms. Schumanns selten aufgeführte Zyklen Minnespiel op. 101 auf Texte von Friedrich Rückert und seine Spanischen Liebeslieder op. 74 werden verzahnt mit einigen der schönsten Duette und Quartette von Johannes Brahms, der, ein Protegé und Freund Robert Schumanns, durch sein bis heute nicht ganz geklärtes Verhältnis zu dessen Ehefrau Clara durchaus seine Rolle im Minnespiel des Ehepaares Schumann gespielt haben mag. Das besondere Konzept des Programms besteht in einer neuartigen Darbietungsform, die zwischen einem klassisch konzertanten Liederabend und einer szenischen Aufführung angesiedelt ist. Für die Regie des Abends konnte der renommierte Opernregisseur Hinrich Horstkotte gewonnen werden.

Mit freundlicher Unterstützung der Buchhandlung Kladow

Karten

24 € normal
16 € ermäßigt für Schüler, Studenten, Auszubildende, Inhaber des Berlin-Passes und Schwerbehinderte
50% Ermäßigung auf normale Preise für Mitglieder des Klassik in Spandau e. V.

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Italienische Höfe, Zitadelle Spandau
Am Juliusturm 64
13599 Berlin
www.zitadelle-spandau.de
Bus X33 (U-Bahnhof Zitadelle)
U-Bahnlinie U7 (Zitadelle)
Der Bahnhof Spandau (S-Bahn, Regionalverkehr) ist ca. 20 Fußminuten entfernt.

Parkmöglichkeiten für den PKW in folgenden Straßen (Falschparker werden umgesetzt):
Am Juliusturm, Zitadellenweg, Falkenseer Platz (Parkplatz), in der Altstadt Spandau (Parkplätze und Parkhäuser).

Bitte beachten Sie, dass in der Zufahrtstraße zur Zitadelle Spandau das Parken nicht erlaubt ist (verkehrsberuhigter Bereich).

Karte