Samstag 18.06.2016, 19:30 Uhr
Katharinenhof im Uferpalais

Humor in der Klassik

Ein Haydn Spaß

Camerata Instrumentale
Anna Barbara Kastelewicz
Violine
Ludwig Heumann
Violine
Uwe Gaffrontke Viola
Alexander Koderisch Violoncello

Joseph Haydn Streichquartett C-Dur op. 76 Nr. 3 Kaiserquartett
Joseph Haydn Streichquartett D-Dur op. 64 Nr. 5 Lerchenquartett
Anton Hoffmeister Serenade
Luigi Boccherini Menuett

 

Die Camerata Instrumentale Berlin spielt in verschiedener Besetzung und widmet sich vorrangig der Kammermusik. Das Repertoire erstreckt sich dabei von der Musik des Barock bis zur Moderne. Bei ihrem unterhaltsam moderierten Konzertprogramm Ein Haydn Spaß präsentieren sie das berühmte Kaiserquartett. Dessen zweiter Satz enthält die Melodie der heutigen deutschen Nationalhymne. Ein kleines Detail verschaffte Haydns Lerchenquartett seinen Beinamen: eine Melodie, die an den Vogelgesang erinnert. Abgerundet wird der Abend mit einer Serenade von Anton Hoffmeister, die fälschlich Joseph Haydn zugeschrieben wurde und einem humorvollen Menuett von Luigi Boccherini.

Mit freundlicher Unterstützung von Katharinenhof im Uferpalais Premium Residenz

Karten

18 € normal
12 € ermäßigt *

* Ermäßigung für Schüler, Studenten, Auszubildende, Inhaber des Berlin-Passes und Schwerbehinderte

Plätze im reservierten Bereich zzgl. 6 € auf normalen oder ermäßigten Preis

50% Ermäßigung auf normale Preise für Mitglieder des Klassik in Spandau e. V.

Karten zzgl. Vorverkaufsgebühr
Tourist Information im Gotischen Haus
Breite Straße 32, 13597 Berlin-Spandau
Mo – Sa 10 – 18 Uhr

Alle Vorverkaufsstellen.

Veranstaltungsort

Katharinenhof im Uferpalais
Brauereihof 19, 13585 Berlin
www.katharinenhof.net
Bus 136, 236 (Eiswerderstraße)

Bitte beachten Sie, dass in den Straßen des Brauereihof nur in markierten Bereichen geparkt werden darf. Im „Centro Vital“ steht eine kostenpflichtige Tiefgarage zur Verfügung.

Karte