Samstag, 25.09.2021 | 19:30 Uhr
Alte Kaserne, Zitadelle Spandau
Am Juliusturm 64, 13599 Berlin

Saisoneröffnungskonzert

Jugendorchester Charlottenburg
Lars Burger Leitung
Blaga Kalojanova Klavier

Ludwig van Beethoven Klavierkonzert Nr. 3 c-Moll op. 3
Franz Schubert Symphonie Nr. 5 B-Dur D 485

JugendorchesterCharlottenburg

Das Jugendorchester Charlottenburg eröffnet die Konzertsaison mit einem Symphoniekonzert. Das Jugendorchester Charlottenburg unter der Leitung von Lars Burger zählt zu den großen Jugendorchestern Berlins und erfreut sich berlinweit großer Anerkennung und Nachfrage. Auf dem Programm steht das 3. Klavierkonzert Beethovens, in dem Beethoven eine neue Klangsprache schafft – es geht weniger um das Zurschaustellen von Virtuosität. Klavier und Orchester gestalten vielmehr einen symphonischen Tonfall.

Schuberts 5. Symphonie zählt zu seinen „Jugendsymphonien“, die in einer Zeit komponiert wurde, in der er sich bei seinem Lehrer Antonio Salieri mit der Musik Mozarts und Haydn beschäftigte. So ist die Nähe dieses Werks zur Mozart Musik auch klar erkenntlich.

Mit freundlicher Unterstützung der Mercedes-Benz Niederlassung Berlin und der Berliner Volksbank

Karten

30 € normal
22 € ermäßigt für Schüler, Studenten, Auszubildende, Inhaber des Berlin-Passes und Schwerbehinderte
50% Ermäßigung auf normale Preise für Mitglieder des Klassik in Spandau e. V.

Kartenvorverkauf

Papagena Kartenvertrieb
Tel. 030 479 974 74
Mo–Sa 9-20 Uhr
So 14-20 Uhr