Samstag 26.02.2022 | 19:30
Gotischer Saal, Zitadelle Spandau
Am Juliusturm 64, 13599 Berlin

Das besondere Konzert

Acelga Quintett
Julius Kircher
Klarinette
Antonia Zimmermann
Fagott
Amanda Kleinbart
Horn
Hanna Mangold
Flöte
Sebastian Poyault
Oboe

Franz Danzi Bläserquintett g-Moll op. 56, Nr. 2
August Klughardt Quintett C-Dur op.79
Pavel Haas Bläserquintett op. 10
Alexander von Zemlinsky Humoreske
Claude Paul Taffanel Bläserquintett g-Moll

Acelgo Quintett

Diese auf internationalen und nationalen Wettbewerben vielfach ausgezeichneten jungen Musikerinnen und Musiker haben sich 2012 zusammengefunden, um sich in der Besetzung des klassischen Bläserquintetts, also Flöte, Oboe, Klarinette, Horn und Fagott, mit Originalkompositionen und weniger geläufigen Komponisten, wie Franz Danzi,   August Friedrich Klughardt Paul Taffanel oder dem österreichischen Zeitgenossen Georg Friedrich Haas auseinanderzusetzen.

In der relativ kurzen Zeit ihrer Karriere haben sie eine beachtliche Reihe von Konzerten in renommierten Häusern und eine CD, Bohemia, vorzuweisen.

Mit freundlicher Unterstützung der Haustechnik Werner GmbH & Co KG

Karten

24 € normal
16 € ermäßigt für Schüler, Studenten, Auszubildende, Inhaber des Berlin-Passes und Schwerbehinderte
50% Ermäßigung auf normale Preise für Mitglieder des Klassik in Spandau e. V.

Kartenvorverkauf

Papagena Kartenvertrieb
Tel. 030 479 974 74
Mo–Sa 9-20 Uhr
So 14-20 Uhr