Samstag 23.04.2022 | 19:30 Uhr
Carl-Bechstein-Saal
Brunsbütteler Damm 136a, 13581 Berlin

Lange Nacht des Klaviers

Mo Zhou
Onute Grazinyte
Minsoo Hong

Johann Sebastian Bach Goldberg Variationen BWV 988
Mikalojus Konstantinas Ciurlionis Préludes
Modest Mussorgsky
Bilder einer Ausstellung
Karol Szymanowski Masques op. 34
Robert Schumann Carnaval op. 9

2020 04 dreiPianisten

Nach den großen Erfolgen während der letzten zwei Spielzeiten veranstaltet Klassik in Spandau auch in dieser Saison wieder eine Lange Nacht des Klaviers, diesmal mit Vertretern der Generation U30, die alle schon bei wichtigen internationalen Wettbewerben wie dem Busoni-Wettbewerb in Bozen Preise erringen konnten und die speziell für diesen Abend ein höchst abwechslungsreiches und virtuoses Programm zusammengestellt haben. So werden Werke der hier noch viel zu selten gespielten Komponisten Mikalojus Čiurlionis und Karol Szymanowski zu Gehör gebracht, aber auch drei der bedeutendsten Werke der Klavierliteratur. Für gute Stimmung wird auch in diesem Jahr wieder ein Konzertflügel der Firma C. Bechstein sorgen.

Mit freundlicher Unterstützung der Laux Rechtsanwälte

Karten

24 € normal
16 € ermäßigt für Schüler, Studenten, Auszubildende, Inhaber des Berlin-Passes und Schwerbehinderte
50% Ermäßigung auf normale Preise für Mitglieder des Klassik in Spandau e. V.

Kartenvorverkauf

Papagena Kartenvertrieb
Tel. 030 479 974 74
Mo–Sa 9-20 Uhr
So 14-20 Uhr